SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FLORIDA

ROTARY PARK UND FOUR MILE COVE ECOLOGICAL PRESERV

Im Rotary Park Environmental Center Cape Coral und dem Four Mille Cove Ecological Preserve lässt sich vermuten, wie es früher in Cape Coral ausgesehen haben mag. Dicht bewachsene Feuchtgebiete mit versteckter Tierwelt lassen sich super über die angelegten Boardwalks erkunden. Eine kleine Zeitreise und eine willkommene Abwechslung zu den actionreichen Sehenswürdigkeiten in Cape Coral. Vergessen Sie auf keinen Fall das Fernglas.

PINE ISLAND UND MATLACHA

Matlacha ist ein Vorort von Pine Island - man könnte auch sagen, eine eigene kleine Insel - nur eine Meile von Cape Coral entfernt. Typisch sind die bunten alten Fischerhäuschen, die heute kleine Kunstgalerien sind. Kunstbegeisterte und Souvenirjäger werden hier ganz sicher fündig. Die bekannteste der Galerien ist die Leoma Lovegrove Galerie.

Für gutes Essen mit einem unvergesslichen Ausblick sollte man in Bert's Bar & Grill einkehren. Hier können Sie sich die Wartezeit auf Ihr Essen durch das Beobachten der Fische und Delfine von Ihrem Tisch verkürzen. 

SANIBEL UND CAPTIVA ISLAND

Sanibel Island und Captiva sind sehr naturbelassene Inseln mit wunderschönen Sandstränden an denen sich unzählige Muscheln häufen.

Man erreicht die Inseln nur über den mautpflichtigen Sanibel Causeway, doch es lohnt ich sich, denn schon von weitem lässt sich erahnen, was einen hier erwartet.

Massentourismus sucht man hier vergebens. Natur und Mensch leben hier im Einklang miteinander. Der perfekte Ort, um dem Stress und der Hecktick vom Alltag zu entkommen.

Als Restaurantempfehlung können wir Ihnen hier The Mucky Duck wärmstens ans Herz legen. Das Restaurant ist direkt am Strand gelegen und der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang über Sanibel Island zu beobachten - Florida-Feeling pur!

FORT MYERS - FLORIDA

Nur wenige Kilometer von Ihrem Ferienhaus entfernt liegt Fort Myers mit seinem Flughafen, dem Southwest Florida Internationalen Airport und vielen Shopping- und Ausflugsmöglichkeiten.

Erwähnenswert sind hier wohl die Edison Mall und die Belltower Shops mit Ihren zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Auch kulturell hat Fort Myers einiges zu bieten. Einen Besuch bei Thomas Edison und Henry Ford im Edison and Ford Winter Estate sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Fort Myers Downtown lädt ebenfalls zum Bummeln und Verweilen ein. In jedem Fall einen Besuch wert.

FORT MYERS BEACH

Genießen Sie am Fort Myers Beach den wunderschönen langen Strand und erhole sich am Golf von Mexiko von vorangegangenen Shoppingtrips.

Lassen Sie sich bei strahlendem Sonnenschein an der Strandpromenade entlang treiben. Hier laden viele Restaurants, Bars und Souvenirshops zum Erkunden ein. Und sollte es Ihnen am Strand mal zu langweilig werden, dann lassen Sie sich einfach mal mit dem Auto oder dem Motorrad entlang des Estero Blvd über Estero Island treiben. Neben dem einen oder anderen Hotel, lassen sich hier wunderschöne Anwesen bestaunen.

MANATEE PARK FORT-MYERS

Ein guter Ort, um Manatees in freier Wildbahn zu sehen. In den Wintermonaten versammeln sich hier die Manatees, wenn es Ihnen im Golf von Mexiko zu kalt wird. Sie kommen in den Manatee Park, um in dem warmen Wasser vom nahegelegenen Kraftwerk zu baden. Der Park ist schön angelegt, mit befestigten Wegen und vielen Beschreibungen zur Natur und den Manatees. Der Eintritt ist kostenlos, lediglich das Parken kostet 1$ - 5$.  

Um den Tieren noch etwas näher zu sein, gibt es auch die Möglichkeit, sich dort ein Kajak zu mieten, womit dann auch die umliegende Natur erkundet werden kann. 

Auf der offiziellen Internetseite werden täglich News veröffentlicht, ob Manatees vor Ort sind.

NAPLES

Auch das Sylt von Florida genannt - ist ein gepflegter Ort mit ca. 22.000 Einwohnern und vielen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars und wundervollen Golfplätzen.

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist der denkmalgeschützte 300 m lange Naples Pier. Er wurde 1888 erbaut und ist ein beliebter Ort zum Beobachten von Delfinen und zum Angeln.

Auch shoppen ist hier in der South 5th Avenue und Tin City Waterfront, mit seinen Shops und Restaurants, möglich.

DIE EVERGLADES

Der Everglades-Nationalpark ist geschütztes Sumpfgebiet, welches hunderte von Tierarten beherbergt. Dazu gehören Alligatoren, Panther, Schildkröten und viele mehr.

Viele dieser Tiere lassen sich schon beim Entlangfahren des US-41 in Richtung Miami entdecken. Um einen noch besseren Eindruck zu bekommen, empfiehlt es sich, eine ausgiebige Airboat Tour durch die Everglades zu machen. 

MIAMI - MIAMI BEACH FLORIDA

Tauchen Sie ein in eine Stadt voller Bunter Farben und Lichter. Hier kommt jeder auf seine Kosten.

Entspannen am Beach oder sehen und gesehen werden am Ocean Drive. In dem zehn Straßen langen Abschnitt, von der 5th Street bis zur 14th Street tobt in den unzähligen Bars das Nachtleben und moderne Hotels laden zum Übernachten ein. Nicht zu vergleichen mit einem Days Inn oder Best Western :). Außerdem befindet sich am Ocean Drive die berühmte Versace Villa, der meist fotografierte Spot der Stadt.

Auch das Shoppingerlebnis darf in Miami nicht fehlen, hierfür eignet sich hervorragend die Lincoln Road Mall. Ganz in der Nähe befindet sich auch die American Airline Arena in der regelmäßig Konzerte und Sportveranstaltungen stattfinden.

Und wer es etwas bunter mag ist in Miami Wynwood genau richtig. Eines der angesagtesten Viertel der Stadt ist bekannt für seine vielen bunten Wandmalereien, schicken Modeboutiquen und Bistros. Hier ist auch das Wynnwood Walls Freiluft Museum zu finden, mit großformatigen Bildern der bekanntesten Street-Art-Künstler.

KEY WEST - DER WEG IST DAS ZIEL, ÜBER DIE FLORIDA KEYS

Der südlichste Punkt der USA ist immer eine Reise wert. Sollten Sie sich auf den Weg dorthin machen, ist bei dieser Reise, im wahrsten Sinne des Wortes, der Weg das Ziel. Lassen Sie sich von Cape Coral durch die Everglades leiten, um einen ersten Zwischenstopp mit Übernachtung in Miami einzulegen.

Am nächsten Morgen starten Sie dann ganz entspannt, nach einem Frühstück und lassen sich dann von den kilometerlangen Brücken Richtung Key West tragen. Ein Gefühl, als wäre man mit dem Auto oder Motorrad auf dem offenen Meer unterwegs. Unvergesslich! Noch schneller geht es mit dem Speed-Boat von Key West Express.

In Key West angekommen können Sie den berühmten Key Lime Pie genießen, am drittgrößten Korallenriff der Welt schnorcheln oder tauchen. Auch Hemingways Haus und seine Katze mit den sechs Zehen sind äußerst sehenswert. Das Highlight am Abend ist der kitschig schöne Sonnenuntergang am Mallory Square mit zahlreichen Schausteller, die einige Künste auf dem Platz zum Besten geben. Das dürfen Sie auf keinen Fall verpassen!

An der Duval Street tobt das Leben. Zahlreiche Restaurants und Kneipen sind dort gelegen. Von dort aus kann man bei gutem Essen und einem Glas Wein das bunte Treiben entspannt beobachten. Und wer ein kaltes Bier mit cooler Livemusik genießen möchte, ist in der Sloppy Joe's Bar genau richtig.

WALT DISNEY WORLD - ORLANDO

Walt Disney World in Orlando bietet mit vier verschiedenen Themenparks und zwei Wasserparks für jede Altersklasse etwas und ist gerade für Familien mit Kindern ein beliebter Ausflugsort.

Ein besonderes Highlight der Parks ist natürlich Epcot mit seinem beeindruckenden Schloss in der Mitte des Parks. Speziell das tägliche Feuerwerk und die Disneyparade rund um das Schloss begeistern hier die Zuschauer.

KENNEDY SPACE CENTER

Das Kennedy Space Center der NASA liegt an der Atlantikküste Floridas. Hier werden viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für klein und groß geboten.

 Angekommen im Kennedy Space Center, ist er kaum zu übersehen, der Rocket Garden. Hier lassen sich viele verschieden historische Raketen unter freiem Himmel betrachten und man bekommt einen ersten Eindruck. Weiter geht es zum Hauptgebäude des Kennedy Space Centers, indem sich die originale Raumfähre Atlantis befindet und bestaunt werden kann. Von hier aus geht es weiter mit einer Bustour über das NASA Gelände, vorbei am Kontrollzentrum und der Startrampe Launchpad 39B zum Endpunkt der Tour. Eine Ausstellungshalle in der eine Saturn-V Trägerrakete und Mondgestein ausgestellt sind und sogar berührt werden können. 

Der Eintrittspreis ist nicht ganz günstig, aber ein Besuch lohnt sich in jedem Fall. Zahlreiche Zusatztouren können vor Ort dazu gebucht werden. Es empfiehlt sich die Tickets bereits vorab online zu buchen, um so ggf. den einen oder anderen Dollar zu sparen.

UNIVERSAL STUDIOS - ORLANDO

Fans von Harry Potter, Jurassic Park oder den Simpsons können hier viel spannende Fahrgeschäfte erleben oder ganz entspannt durch Hollywood schlendern. Die Universal Studios in Orlando, Spaß für die ganze Familie. 

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert