SIE HABEN INTERESSE AN EINEM EIGENEN FERIENHAUS IN CAPE CORAL? WIR HABEN SICHER EINE VILLA FÜR SIE IM ANGEBOT!

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt unseres Unternehmens ist der Verkauf von Villen sowie Ferienhäusern. Diese Aufgabe wird in unserem Team von Andrea Mauer wahrgenommen.

Andrea ist staatliche lizensierte Brokerin in Florida. Sie ist für Seaside Realty of Cape Coral LLC, als Immobilienmakler und Broker tätig.

Der Immobilienmarkt von Cape Coral steht im Fokus der Maklertätigkeit. Spezialisiert hat sich Andrea auf „Waterfront“-Häuser, also Liegenschaften direkt am Kanal, mit oder ohne Zugang zum Golf von Mexiko. Selbstverständlich verfügt Andrea auch über Kompetenz in der Vermittlung und dem Verkauf von Wohnobjekten in geschlossenen Wohnanlagen (gated communities) sowie Wohnanlagen an Golfplätzen oder Ähnlichem. Darüber hinaus ist sie nicht nur in Cape Coral, sondern auch auf Pine Island und in Fort Myers als Maklerin tätig. Zusätzlich zählt auch Naples zu ihrem Einzugsbereich.

Für uns stehen bei der Suche nach einem geeigneten Ferienhaus, gerne auch mit Pool immer die individuellen Bedürfnisse des Käufers bzw. der Käuferin im Vordergrund. Unsere Erfahrung im Bereich der Liegenschaftsvermittlung zeigt, dass es stets wichtig ist, einen ganzheitlichen Blick beim Kauf eines Hauses zu behalten. Diesen offnen Blick setzten wir für Sie ein – sowohl für private als auch für Ferienhaus genutzte Immobilien. 

Zwei wichtige Aspekte stehen deshalb für uns bei der Auswahl von Objekten im Vordergrund:

Wir verkaufen Ihnen nur eine Immobilie, die wir auch selbst verwalten und auf Wunsch auch als Fereinhaus/Villa vermieten würden und bei der wir überzeugt sind, dass sie eine hohe Auslastung bei der Vermietung erzielen wird.

Wenn Sie also an einem Immobilienkauf in Florida interessiert sind, sprechen Sie uns gerne an!

WIR SIND IMMER FÜR SIE DA!

langjähriger Erfahrung am Immobilienmarkt bieten wir Ihnen fachkundige Beratung beim Erwerb einer Immobilie (sowohl für die Eigennutzung als auch als Investment).

  • Zugriff auf alle am Markt angebotene Objekte
  • Spezialgebiet „Waterfront“-Häuser und Grundstücke in Cape Coral Florida und Umgebung
  • Vorbereitung von Kaufverträgen
  • Verhandlung des Kaufpreises
  • Betreuung bis zum „Closing“ bei der Title Company (Eigentumsübergang)

Unsere Tätigkeit ist mit erfolgreichem Abschluss des Kaufvertrages nicht beendet. Wenn Sie dieses wünschen, unterstützen wir Sie gerne bei den anschließend anstehenden Aufgaben und bieten Ihnen weitere Informationen:

NACH DEM HAUSKAUF

  • Anmeldung bei den örtlichen Versorgern
  • Versicherung der Immobilie
  • Vorbereitung steuerlicher Belange bei Investment- oder Vermietungsobjekten
  • Abstimmung und Koordinierung von Umbaumaßnahmen
  • Möblierung des Hauses/Villa
  • Betreuung von Mietern bei Vermietungsobjekten

BEI NEUBAU

Wir arbeiten mit verschiedenen renommierten Bauträgern vor Ort zusammen, die langjährig am Immobilienmarkt von Cape Coral tätig sind und über nachweislich gute Qualifikationen verfügen.

Wir stellen gerne den Kontakt zu einem ersten Beratungsgespräch her und behalten Ihr Objekte im Laufe der Bauphase im Auge, sollten Sie nicht vor Ort sein.


DER IMMOBILIENMARKT IN CAPE COAL UND FORT MYERS, USA

Auf dem Immobilienmarkt ist nach der Krise 2007 nun eine gewisse Preisstabilität eingetreten. Früher als in anderen Staaten ist in Florida seit 2011 eine langsame aber stetige Preisentwicklung nach oben zu verzeichnen. Eine deutlich steigende Nachfrage nach wertbeständigen Immobilien ist dabei im Einfamilienhaus-Sektor zu erkennen. Florida profitiert hier insbesondere von seinem Ruf als „Sunshine-State“.

Bei Tagestemperaturen auch im Winter von meistens mehr als 20 °C sowie im Jahresdurchschnitt 9 Sonnenstunden pro Tag ist Cape Coral ein beliebtes Reiseziel für Sonnenhungrige aller Altersstufen und Nationalitäten. Um den kalten Temperaturen zu entfliehen, verbringen „Snowbirds“ aus Nordamerika - aber inzwischen auch viele Europäer - die Wintermonate im sonnig-milden Florida. Gleichbleibend warme Temperaturen haben dazu geführt, dass sich Florida zu einem Freizeitparadies entwickelt hat. Lange Sandstrände, eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten im und auf dem Wasser sowie eine große Dichte an öffentlich zugänglichen Golfplätzen sind als Gründe zu nennen, weshalb viele Urlauber sich entscheiden - nicht nur in den Wintermonaten - Ihren Urlaub aktiv in Florida zu verbringen.

Dadurch, dass Cape Coral über das ganze Jahr ein beliebtes Urlaubsziel ist, sind Immobilien sowohl als eigengenutztes Ferienhaus als auch als Wertanlage, Vermietungsobjekt oder Investment äußerst begehrt.

Da es doch recht erhebliche Unterschiede beim Immobilienerwerb in Europa bzw. in Florida gibt, möchten wir an dieser Stelle ein paar Aspekte darstellen, die ausschlaggebend für ein Investment in Florida sein können.

  • In Europa ist es üblich, dass jeder einzelne Makler über einzelne Objekte verfügt, die er anbieten kann. In Florida gestaltet sich dieses anders. Jeder lizensierte Makler hat Zugriff auf eine Datenbank, in der alle am Markt verfügbaren Immobilien eingestellt sind! Wenn Sie also einen Makler beauftragen, eine geeignete Immobilie zu finden, kann basierend auf Ihren Suchkriterien der gesamte Markt auf geeignete Objekte durchsucht werden.
  • Sofern Sie über eine Finanzierung nachdenken, wäre dies sowohl in Europa als auch über eine amerikanische Bank möglich. In den USA würde diese Finanzierung i.d.R. über einen Finanzmakler abgewickelt werden, der u.a. Ihre finanziellen Verhältnisse prüft und eine Vorausbestätigung (pre-approval) ausstellt. Dieses Pre-Approval besagt, bis zu welcher Höhe die Bank für Sie eine Finanzierung übernehmen würde. Vorteil einer Finanzierung in Europa wäre, dass der Kaufvertrag in den USA als Bargeschäft (cash-deal) gilt. Bei einem cash-deal ist es vielen Verkäufern wert, bei den Kaufverhandlungen den Kaufpreis (US-Dollar) noch einmal zu reduzieren.
  • Die Nebenkosten beim Erwerb Ihrer Villa in Cape Coral sind vergleichsweise gering. Die Provision für die Makler wird immer vom Verkäufer getragen! Von daher sind von Ihnen neben dem Kaufpreis lediglich Gebühren für die Umschreibung des Grundstückes zu entrichten. Zudem empfehlen wir immer, beim Kauf einer gebrauchten Immobilie eine Hausbegutachtung (home-inspection) durchführen zu lassen, damit Sie auf der sicheren Seite sind, was versteckte Mängel angeht.

Weitere Fragen rundum den Erwerb einer Immobilie bzw. eines Fereinhauses können wir gern gemeinsam erörtern.

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert